Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Röhl

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Röhl

 

Am Freitag, den 12. Januar 2018 fand im Rahmen eines feierlichen Termines im Gemeindehaus Röhl der Führungswechsel der Freiwilligen Feuerwehr Röhl statt. Mit dem baldigen Erreichen der Altersgrenze musste der bisherige Wehrführer Lambert Laurinat sein Amt zur Verfügung stellen. Bereits seit 1971 ist er aktives Mitglied der Einsatzabteilung und ehrenamtlich für die Röhler Bürgerinnen und Bürger tätig. Nachdem er 2002 zum stellvertretenden Wehrführer gewählt wurde übernahm er 2005 das Amt des Wehrführers welches er bis zum jetzigen Zeitpunkt gewissenhaft begleitete. Um einem jüngeren Team die Führung der Röhler Wehr zu überlassen stellte auch Stellvertreter Heinz-Dieter Thommes sein Amt zur Verfügung. Er ist bereits seit 1991 selbstlos im Dienste des Nächsten in der Röhler Wehr aktiv und wurde 2005 zum stellvertretenden Wehrführer gewählt.

Am 22.09.2017 wurde unter Leitung von Wehrleiter Klaus-Peter Dimmer der Kamerad Marco Banz zum neuen Wehrführer und Kamerad Markus Walerius zum neuen stellvertretenden Wehrführer gewählt. Beide haben die Wahl angenommen.

Im Rahmen des jetzt stattfindenden feierlichen Führungswechsels begrüßte Wehrführer Laurinat die Kameradinnen und Kameraden und deren Partner der Einsatz- sowie Altersabteilung. Neben Vertretern der Ortsgemeinde begrüßte er den ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bitburger Land Rainer Wirtz. Die Röhler Wehr pflegt seit Jahrzehnten auch eine gute Zusammenarbeit mit den umliegenden Nachbarwehren. So waren auch Vertreter der Feuerwehren aus Sülm, Speicher, Scharbillig und der Jugendfeuerwehr Sülm anwesend. Diese Zusammenarbeit will man auch in Zukunft weiterhin ausbauen. Als guten Freund der Röhler Wehrleute freute man sich besonders darüber das auch Kreisfeuerwehrinspekteur Jürgen Larisch den Weg nach Röhl gefunden hatte. Für die Wehrleitung der Verbandsgemeinde Bitburger Land war Wehrleiter Klaus-Peter Dimmer anwesend. Er zeigte sich erfreut darüber das zwei Kameraden die bereits die notwendigen Voraussetzungen erfüllen um dieses Amt zu begleiten zur neuen Führung gewählt worden sind.
Durch den ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Bitburger Land Rainer Wirtz wurde schließlich die bisherige Wehrführung entlassen und die neue Wehrführung ernannt. Er hob hervor das es nicht selbstverständlich sei, dass ein solcher Generationenwechsel im Einvernehmen und so harmonisch stattfindet.
Ehrenwehrführer Klaus Proost sicherte der neuen Führung auch weiterhin die Unterstützung der anwesenden Alterskameraden zu. Der 1. Beigeordnete der Ortsgemeinde Röhl Michael Looskyll dankte der bisherigen Wehrührung für ihre Arbeit zum Wohle der Röhler Bürgerinnen und Bürger und freut sich auf eine sicherlich weiterhin freundschaftliche Zusammenarbeit.
Bei seiner anschließenden Rede ließ der bisherige Wehrführer Lambert Laurinat einige Stationen seiner Amtszeit Revue passieren und sieht die Röhler Wehr auch in Zukunft in guten Händen. Er bedankte sich bei seinem Stellvertreter Heinz-Dieter Thommes und den Kameradinnen und Kameraden für die Unterstützung der letzten Jahre. Der neue Wehrführer Marco Banz dankte seinen Amtsvorgängern für Ihre Arbeit und ihr Jahrzehnte langes überdurchschnittliches Engagement. In seiner Rede gab er weiterhin einen kleinen Ausblick auf die Zukunft und sicherte eine gewissenhafte Pflichterfüllung durch sich und Stellvertreter Markus Walerius zu.

Nach dem gemeinsamen Abendessen feierte man noch einige Zeit in gemütlicher Runde.

 Wehrführerwechsel 2018
Die bisherige Wehrführung erhält ihre Entlassungsurkunden
v.l.n.r.: Kreisfeuerwehrinspekteur Jürgen Larisch, ehem. WF Lambert Laurinat, ehem. stv. Wehrführer Heinz-Dieter Thommes, 1. Beigeordneter der VG Bitburger Land, Wehrleiter Klaus-Peter Dimmer

Wehrführerwechsel 2018
Marco Banz erhält vom 1. Beigeordneten Rainer Wirtz seine Ernennungsurkunde zum Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Röhl


Wehrführerwechsel 2018
Markus Walerius erhält vom 1. Beigeordneten Rainer Wirtz seine Ernennungsurkunde zum stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Röhl


Wehrführerwechsel 2018
Alte und neue Wehrführung
v.l.n.r. 1. Beigeordneten Rainer Wirtz, ehem. stv. Wehrführer Heinz-Dieter Thommes, ehem. Wehrführer Lambert Laurinat, Wehrführer Marco Banz, stv. Wehrführer Markus Walerius, Wehrleiter Klaus-Peter Dimmer, Kreisfeuerwehrinspekteur Jürgen Larisch

Wehrführerwechsel 2018
Der ehem. Wehrführer Lambert Laurinat übergibt eines Spende an den 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Röhl aus dem Erlös des Adventskonzertes zur Unterstützung beim gelungenen Umbau des Gemeindehauses.

Wehrführerwechsel 2018
Wehrführer Marco Banz dankt der bisherigen Wehrführung und gibt einen kleinen Ausblick auf die Zukunft

Wehrführerwechsel 2018
Ehrenwehrführer Klaus Proost sagt die Unterstützung der Alterskameraden zu

Wehrführerwechsel 2018
Gruppenfoto mit den Frauen der alten und neuen Wehrführung

Wehrführerwechsel 2018
Die Beigeordneten der Ortsgemeinde Röhl Michael Looskyll und Thomas Zimmer bedanken sich bei der bisherigen Wehrführung für die gute Zusammenarbeit 

Wehrführerwechsel 2018
Stellvertretend für alle Kameraden und Kameradinnen dankt die neue Wehrführung ihren Vorgängern und übergibt als schöne Erinnerung den Schutzpatron der Feuerwehren mit persönlicher Gravur 

Wehrführerwechsel 2018
Seit 1971 bzw. 1991 selbstlos für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde im Dienst

 Wehrführerwechsel 2018
Auch die Kameraden aus unserer Nachbarwehr Sülm haben es sich nicht nehmen lassen sich bei der alten Wehrführung zu bedanken. Man freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit im gemeinsamen Zugkonzept. 

Wehrführerwechsel 2018
Für den harmonischen Übergang und die bisherige geleistete Arbeit sowie die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen bedankt sich aber auch die alte Wehrführung bei ihren Nachfolgern. Man wünscht eine stets glückliche Hand bei der Führung der Röhler Wehr.